SySTEP - Institut für systemische Erlebnispädagogik


SySTEP - steht für systemisches Denken und Arbeiten und erlebnispädagogische Methoden. Das Wort STEP symbolisiert den nächsten Schritt, den wir gemeinsam mit unseren Partner möglich machen wollen.

Vereinsziel ist es, mit Respekt und Offenheit Angebote im Rahmen des SGB VIII zu gestalten und zu visionieren, also neue und bewährte Ideen für Prozessbegleitung und Pädagogik in unserer Arbeit einzusetzen und in Fortbildungsangeboten einer breiten Masse zugänglich zu machen.

Im Jahr 2019 bieten wir:
-ambulante Hilfen zur Erziehung (§30, §31, §35a, §41) im Raum Hof, Wunsiedel, Bayreuth
-Soziale Gruppenarbeit mit verschiedenen Methoden und Schwerpunkten (§29)
-stationäre Jugendhilfe (§34) in 95138 Bobengrün (heilpäd., therapeutische und Verselbstständigungs
plätze)
-Schulbegleitungen (§35a)
-ein umfangreiches Fortbildungsprogramm inkl. einem jährlichen, überregional bedeutenden Fachtag.

SySTEP e.V. ist Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband Oberfranken und die erste DGSF zertifizierte Einrichtung in Bayern und beschäftigt aktuell ca. 45 Fachkräfte, teilweise auf Honorarbasis.